Die UFO-Akten: Das Alien-Handbuch (in HD)

34



Als ein UFO-Experte im März 1994 ahnungslos seinen Briefkasten leert, findet er ein unscheinbares Päckchen mit sensationellem Inhalt vor: eine Kopie des strenggeheimen “SOM1-01”, ein Protokoll für die Bergung und Beseitigung von außerirdischen Objekten. Doch welche genauen Anweisungen enthält es? Die Akten von MUFON, eine der größten US-Organisationen zur Erforschung von UFOs, bringen erstaunliche Hinweise zutage, die historische Ereignisse in einem neuen Licht erscheinen lassen.

resource

34 Responses

  1. Wie heißt das Som 1 01 …Das stimmt aber.

  2. LEON modz says:

    es gipt schon noch andere lebe wesen wir sind nicht die einzigen ?

  3. Wahrscheinlich will man mit solchen Dokumentationen einfach verschleiern das es sehr wohl solche Technologien schon gibt wie ja viele Technologien die uns heute helfen schon seit 60-70 Jahren beim Militär verbreitet waren. Unten schrieb einer das euch das zu denken geben sollte wenn N24 sowas dokumentiert. Dem kann ich nur Recht geben. Es ist einfacher mit Hilfe solcher Dokus zu sagen die Aliens sind Schuld als zuzugeben das solche Technologien in geheimsten Kreisen schon lange bekannt sind und alles andere als außerirdisch sind.

  4. bestimmt 100 lichtjahre durchs all nur um sich mal zu zeigen , bei der kleinsten bewegung abhaun , und ab und zu abstürzen , für was halten diese medien die menschen haHAH

  5. N8 Bruder says:

    Unsere Vorfahren nannten sie Götter, die heutigen Menschen nennen sie Aliens. Und wir Muslime nennen sie Dschinns (Intelligente Geisterwesen, Dämonen)

  6. Arekusu says:

    Es ist WISSENSCHAFTLICH bewiesen, dass es UFOs gibt; also Fluggeräte die mit ausreichender Faktenlage trotzdem nicht erklärbar sind!

    LESEN UND LERNEN:
    http://www.exopolitik.org/images/Exopolitik-Briefing_Oktober_2016.pdf

  7. wer denkt alien exestiere
    der jenige soll seine dreckigen untervosen essen
    und urin nachkipen

  8. ecngamingnet says:

    the trouth is out of there

  9. ecngamingnet says:

    ey scully ist ja dar

  10. ich vermute die bauen unfälle weil sie in einem "windstillem" Universum rumdatteln… sie kommen hier her und können eventuellen windstöße nicht standhalten bzw sie werden davon überrascht was ihr u.f.o flippen lässt und somit nur zum Absturz bringen kann… praktisch ein flugzeug was auf dem rücken fliegen will.. klappt auch nicht.. schonmal ne frisbee geworfen? kommt ein luft stoß wirft es diese um und sie stürzt ab

  11. Sepp Thieme says:

    Immer stürzen nur in den USA Ufos ab, seltsam.

  12. Monicfox says:

    Ich glaub auch das es irgendwo intelligentes Leben gibt. Wir leben in 21 Jahrhundert und erst vor ca. 50 Jahren kamen wir auf eine höhere Technologie, es ist wahrscheinlich ein UFO abgestürzt und die ganze Technologie abgeguckt worden ist

  13. kann man irgendwo die restlichen folgen streamen?

  14. Butte Carl says:

    Alien Handbuch??? – Trotzdem Müll. Ich bin "Science Fiction – Fan" und habe ein "Star Trek Handbuch", das bedeutet aber noch lange nicht das Star Trek Realität ist. Es sind nur "billige Geschichten" die der Unterhaltung dienen – mehr nicht. Leute lasst euch doch bitte etwas mit mehr Niveau und Anspruch an Unterhaltung und Bildung einfallen und produziert nicht ständig solch einem Schwachsinn. ich wünsche mir "ANSPRUCHSVOLL" Unterhalten zu werden. Solches Machwerk ist bestenfalls beleidigend der menschlichen Intelligenz!

  15. Butte Carl says:

    Richtig! UFOLOGIE IST KEINE WISSENSCHAFT!!! Es ist bestenfalls "Geschichten erzählen für Fortgeschrittene! Ich als "Konsument von Bild und Tonmaterial!" möchte anspruchsvoll unterhalten werden UND NICHT VERARSCHT WERDEN! Ob die Machen von solch einem Mist das irgend wann man kapieren??? Haben die Aliens ihnen das Hirn rausgesaugt? oder warum wird so ein Schwachsinn "am laufenden Band" produziert. Man redet von Nichts sagenden Input-Müll als wenn es Tatsachen und Fackten währen. Leute lasst euch nicht so billig verarschen! In diesem Sinne Holzauge sein wachsam!

  16. leute lasst euch nicht hinters Licht führen. False Flag!!! Die Tatsache das N24 das dokumentiert sollte zu denken geben.
    Wenn wir alle einen gemeinsamen großen Feind hätten würden wir uns sofort unter eine!Gemeinsame Herrschaft begeben. Und booom NWO!!!! Recheriert wer diese ganze Bewegung finanziert und erst dann!kommt ihr der Wahrheit näher. Rs gibt keine Aliens in unserem Sonnensystem. Aufwachen Schafe!!!

  17. axelsaxel says:

    Die globale Verarschung durch die Regierungen und Institutionen nähert sich allmählich ihrem Ende.Es sickert einfach immer mehr durch , die Beweislast ist erdrückend. Das die Aliens nach dem 2. Weltkrieg vornehmlich Interesse an den US u. Sowjetischen Nuklearforschungszentren hatten und " Unfälle" zunächst dort registriert würden, ist ja nur zu logisch. Sie wollten einfach schauen, wie weit wir sind .Daß der Militärisch/ industrielle Komplex respektive der Hochfinanz an einer hermetischen Geheimhaltung festhält, ist ebenfalls nur logisch.In dem Moment , wo es der Öffentlichkeit zugegeben werden müsste, wären weltweite Unruhen nicht mehr auszuschließen, bräche doch das ganze fragile Gefüge von mittlerweile Mafiotischen weltweiten Geheimorganisationen und Schattenregierungen zusammen. Dahin wären die Lügen durch gelenkte Medien und vor allem die Märchenwelt der Religionen an der Spitze die schon diabolischen Machenschaften des Vatikan. Dann hätten die Anstifter ethnischer u. Religiöser Konflikte keine Argumente mehr. Der berechtigte Zorn von Millionen Menschen würde sich endlich an den " richtigen" Stellen entladen. Ich bin überzeugt, daß die Amis frühzeitig mit den haushoch überlegenen Aliens einen Deal eingegangen sind ,und systematisch mit ihnen zusammenarbeiten.Aber sie können auf Dauer nicht alles kontrollieren.Aber wie gesagt, Lügen haben kurze Beine, wir werden das Ende der Vertuschung schon bald erleben. Das dürfte ein Heiden Spass werden.

  18. Warum laufen die meisten Filme nicht?

  19. Und natürlich schaun die Aliens genau wie in unserer Vorstellung aus… ?

  20. Kurt Gminder says:

    WELCHE ERKENNTNISSE BRINGEN DIE UFOS?

    ENERGIE KANN AN BORD GENERIERT WERDEN:
    DIE MASSENTRÄGHEIT KANN AUFGEHOBEN WERDEN:
    ZWISCHEN DEN STERNEN KANN TOURISMUS UND HANDEL BESTEHEN.

    Wer hat da was dagegen?
    Nur jene welche Dreck am Stecken haben und jene welche sich mit primitiver ware sich bereichert haben.
    Es gibt besseres, es kann geflogen werden, es braucht keine Verkehrswege, es braucht nicht mal rießige flüghäfen, es reichen Landeplätze, es ist sogar so billig Energie und abstoßung zu bewerkstelligen, dass diese Fluggeräte gar keinen Ausschaltknopf haben, sondern schweben bleiben, so dass nicht mal Parkplätze nötig sind, sondern diese „Ufos“ einfach dort schweben bleiben wo sie niemand im Weg sind.

    Eine UFO-Aufdeckung ist also das fast komplette Ende unserer simpel-Industrie, bei leerem Geldbeutel der Bevölkerung, welche aber trotzdem ihre Wohnzelte und Fluggeräte besitzen und nutzen. Kultur anstatt Materialschlacht, was der Charakterbildung der Bevölkerung natürlich viel besser bekommt. Der Nachbarin beim tanzen zuschauen, das bringt eben mehr Lebensqualität als wenn diese im Luxusschlitten an einem vorbei rauscht.
    Nachdem nun unsere Industrie mit uns ein Jahrhundert lang hugoles getrieben hat, kommt irgendwann die Nachindustrielle wende und diese Industrie wird zu einem echten wettbewerb gezwungen, auch wenn dann diese in die knie dabei gehen muss und sich auf 10% ihrer heutigen Größe „Gesundschrumpft“.

    Ntv 24 besser denn je….. https://www.youtube.com/watch?v=KMwY0zIco1E

  21. Wenn außerirdisches Leben durch das Universum reißen kann und eine Technik besitzen die uns Millionen von Jahren voraus ist …. Warum stürzen sie genau auf der Erde ab wenn die Technik doch so fortgeschritten ist ?!?

  22. Ich glaube auch daran, dass Aliens schon auf der Erde waren. und vielleicht sogar unter uns leben. Das einzigste was ich merkwürdig finde ist wieso Ufos abstürzen. Sie sind technisch so weit überlegen, das sie wohl Technologien besitzen, wie in SF Filmen und Serien und trotzdem kommt es gelegentlich zu abstürzen.

  23. kornkreis67 says:

    wenn auch kein HD sind es doch endlich wieder einmal neue Geschichten aus dem Archiv der Mufonakten.
    toll, wirklich interessant, unfassbar und spannend gemacht, diese N24 Folgen.
    danke für's Hochladen.

  24. Erst wenn es dem letzten Bewohner dieser Erde klar wird, dass alles um ihn herum nur aus Lügen, Vertuschungen und Betrug besteht, spätestens dann wird er sich abwenden und der Sache an und für sich auf den Grund gehen.

  25. Absturz der UFOs bitte glaubt doch nicht so einer Lüge, was hat das für einen Sinn,. Die kommen von woher auch immer uns Stürzen hier auf der Erde zu Tausenden  ab und werden dann  "IMMER von Militär" gefunden.  Keine Privat Person hat jemals Reste von einem Raumschiff zur Verfügung gestellt immer ist es das Militär und nur das Militär. Für die Lichter gibt es nur eine Erklärung, es sind gefallene Engel alle diese sichtungen sind immer sehr schnell zu ende. Dann wird immer behauptete die Tanken Energie hier auf der Erde auf, wenn dem so ist benötigen auch Sie Energie also Essen. Gefallene Engel benötigen kein Essen, die Energie die sie am Leben erhält ist Göttlichen Ursprungs. In der Bibel wir daher das ende von diese wesen vorhergesagt.

  26. Ashatur says:

    Mal ganz Ehrlich wie oft stürzen UFO´s denn ab? Das mal ein Unfall passieren kann ok aber so oft? Wenn man dem Herren Stone lauben schenken kann dann haben die ja eine Menge geborgen…

  27. Crylips says:

    Warum immer Ameika?
    Warum nicht ne Plattenbau siedlung in Buxdehude oder im Aldi beim einkaufen!?

    Komisch, ich sehe sie sie sind Überall, was mache ich jetzt?

  28. wie man so ein Film doch strecken kann 😉

  29. Angoar55 says:

    Die Aliens müssen ja echt schlecht fliegen wenn die so oft abstürzten

  30. seit über 20 jahren ignorieren kriminelle elemente meine sensationelle entdeckung und mein gesetz vom 17.1. 1995 barbaren

Leave a Reply

© 2016 Pakalert Press. All rights reserved.