Neue Serie “The New Arrivals”: Ruaas Weg

31



Im Syrienkrieg konnte Ruaa Abu Rashed nicht Ärztin werden. In Deutschland muss sie für ihren Traum hart arbeiten – das kann sie, sie ist stark. Meistens.
Hier gibt es weitere Infos:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/fluechtlinge-studieren-in-deutschland-a-1136733.html

source

31 Responses

  1. YourClips says:

    Diese Flüchtlingsquoten an den Hochschulen sind einfach nur widerlich. Da bekommen anstatt Einheimischen mit 1,x Schnitten Flüchtlinge die Studienplätze nur weil sie von irgendwoher geflüchtet sind. Die meisten von denen glänzen nicht gerade mit Intelligenz. Ich würde sogar behaupten, dass die wenigsten überhaupt unser Abitur geschafft hätten.

  2. 1:18 Deutschland 2030 Querschnitt durch die Gesellschaft.

  3. Schiggah says:

    1:03 Was lernen die da in der Schule ? Kuchen backen ? XD

  4. Positiv: Sie sprechen besser Deutsch nach wenigen Jahren als der bereichernde in Deutschland geborene Türke nach 30 Jahren. Negativ: die überhaupt nehmend linke Berichterstattung und allgemein der Linksdrall des deutschen Journalismuses. Wo früher nur TAZ und Neues Deutschland den bekloppten Linksextremismus in Deutschland bejubelten und stärken machen nun auch Spiegel, SZ usw. mit. Sehr erschreckend.

  5. Guardianfan says:

    Hätten wir die Situation welche zurzeit in Syrien herrscht, würden uns die Syrier genauso aufnehmen wie wir sie? Würden sie Heime bauen oder bekämen sie Geld vom Staat? Denkanstoß.

  6. Der Spiegel: eine Dauerwerbesendung der Islamverbände! Wes Brot ich ess, des Lied ich sing! Macht doch wieder euer Trump Bashing, um von Erdogan abzulenken..

  7. Liebe Fatima, du lebst hier in FREIHEIT das heißt du brauchst dich nicht mehr hinter einem Geschirrtuch auf deinem Kopf verstecken.

    Auch brauchst du nicht vor deiner Familie oder Angehörigen angst zu haben, wir haben hier einen gut funktionierenden Rechtsstaat der alles was deine Freiheit angeht für dich regelt.

    Alles gute 🙂

  8. Der Syrienkrieg braucht syrische Ärzte und Ärztinnen!

  9. …….möchte Mithelfen am Langzeitprojekt "Kalifat Germanistan"

  10. Ruaas Weg führt in die Heimat!

  11. Hermann says:

    Wann kommt denn die Folge, in der ein illegaler Immigrant zufällig während des Drehs >10.000€ findet und diese dann bei der Polizei abgibt?

  12. Alexander S says:

    Ich wünsche denen viel Glück aber hoffe das alle für das Medizinstudium besser deutsch sprechen können! Alleine wegen dem Kontakt mit den Patienten und den Risiken. Da verlasse ich mich aber auf den Staat. Viel Glück euch ;';-)

  13. FocusPics says:

    Studienplätze sollten zuerst an Deutsche gehen!

  14. Contrust says:

    1:16 Gewöhnliche Schulklasse in Deutschland in 50 Jahren, wenn wir zulassen, dass es so weiter geht …

  15. Contrust says:

    Musterflüchtlinge – nicht repräsentativ für die Mehrheit der Flüchtlinge – PROPAGANDA

  16. Muhammad Ali says:

    danke für die aufklärungsarbeit. Es kann nie genug davon geben. vorurteile bekämpft man mit Fakten und Bildern!

  17. jays holm says:

    Wer am 24.September CDU SPD Grüne ,Linke und sonstige etablierte Parteien wählt , der besiegelt die Islamisierung und fördert mit seiner Stimme einen wahnsinnigen Diktator namens Erdowahn , deswegen sage ich Merkel wird weiter dem Islam in den hintern kriechen ,WACHT AUF BEVOR ES ZU SPÄT IST !!!! Kreuz bei der Alternative am 24.September , alles andere ist eine Lüge ! CDU SPD Grüne ,Linke und sonstige etablierte Parteien sind Lügen Parteien ! Und an die Gut Menschen , ihr werdet bald von der Realität eingeholt werden , Gut Menschen = Ekelhafte Menschen !

  18. WurstWut says:

    Für Medizin braucht man einen 1,0 Schnitt im Abi…

  19. Bitte abschieben. Es gibt sichere Orte in jedem Land dafür. Die Dame kam wahrscheinlich über die Türkei und war da sicher. Warum sollen wir für die bezahlen müssen?

  20. DerBelmont says:

    SpiegelTV sollte gebannt werden, die farmen Dislikes mit Kopftüchern!

  21. Guido ​ says:

    Zeigt doch mal bitte wieder was aus Deutschland.

  22. Sie kann bereits jetzt ziemlich gut deutsch. Ich wünsche ihr viel Erfolg bei der Verwirklichung ihres Traums.

    Niemand von uns hat in diesem Maß Tod und Zerstörung miterlebt. Alle Achtung für Personen, die daran nicht zerbrechen und hier etwas besseres erreichen wollen (und werden).

    Wäre doch auch mal eine Idee für manch anderen hier: Träume haben und daran arbeiten sie zu verwirklichen, statt hier Gift abzusondern.

  23. Heribert says:

    Die hatte sicher einen Einser-Schnitt

  24. Klar ist das ein absolutes Paradebeispiel aber ich hab Flüchtlinge bei mir im Fußballverein die nicht von einem Spiegel TV Team begleitet werden und diese sind nicht weniger motiviert sich zu integrieren!!

  25. King A says:

    refugees welcome

  26. Le on says:

    Ich finde sehr beachtlich, dass ihr diese Familie begleitet. Erschreckend hingegen fand ich die Kommentare bei dem ersten Teil. Auch jetzt werden unsere besorgten Mitbürger nicht davor zurück Schrecken ihrem Hass freien Lauf zu lassen. Ich verstehe einfach nicht wie man in manchen Punkten so Herzlos sein kann. Diese Menschen haben genauso träume wie wir. Für sie ist es hingegen schwierig ihre Träume zu verwirklichen. Solche Menschen sind doch das beste Beispiel für Integration. Ich wünsche diesen Menschen alles gute auf ihrem Weg. Die Hetzer sollten sich schämen! Wir können vom Glück sprechen in so einem Land zu leben

  27. Deutschland in 50 Jahren .. mal sehen

  28. Trilo Bite says:

    Freue mich schon auf die ganzen keyboard warriors die gleich vor Wut schäumen 🙂

Leave a Reply

© 2017 Pakalert Press. All rights reserved.