World War III – Die Deutschen bewaffnen sich wieder – Doku 2016 (NEU *HD*)

15



Bitte LIKEN und ABONNIEREN wenn euch die Doku gefallen hat. Danke!! World War III – Die Deutschen bewaffnen sich wieder – Doku 2016 (NEU *HD*) World …

source

15 Responses

  1. Nur jäger solten waffen haben.

  2. Nicht mehr Waffen brauch das Land, sondern eine Polizei ,die nicht bis zum Umfallen arbeiten muss! Das heißt bei der Polizei soll doch bitte die Waffengewalt bleiben, denn diese Menschen sind auch ausgebildet um nicht wie John Wayne durch die Gegend zu ballern.

  3. Safdar Safi says:

    Was soll die arme Frau noch tun?????????????

  4. diablofisch says:

    Bei Minute 41:10 "Hinter allem was er sagt, spüre ich sie wieder, die Angst….ein schleichendes Gift, das die Seele verseucht" Ich finde, dass auch einseitige und unneutrale Berichterstattung ein schleichendes Gift sein kann, das die Seele verseucht, ich hoffe, dass das mal langsam erkannt wird!!

  5. Ich selber habe vor ungefähr 10 Jahren eine Situation vor meiner Haustür, bzw. in meinem Hauseingang erlebt, die mir die Augen geöffnet hat, wie es um die Selbstverteidigung in Deutschland bestellt ist. Ich wurde bei einem Nachbarschaftsstreit von drei erwachsenen Männern angegriffen. Ich habe, als einer der Männer mit erhobenen Fäusten auf mich losging, ich stand im Hauseingang, habe aber schon damit gerechnet, das die Situation eskaliert und meine Schreckschusspistole, die allerdings nicht geladen war, in der Gesässtasche gehabt, um mir wenigstens Respekt zu verschaffen, sollte es zu einem Angriff kommen. In dem Moment als der Mann mit erhobenen Fäusten auf mich losging, habe ich die Waffe gezogen und den erhofften abschreckungseffekt erzielt. Einer der Männer, hat zeitgleich die Polizei angerufen, die dann auch nach ca, zwei Minuten vor der Haustüre stand.
    Nun ratet mal wer die Anzeige, bekommen hat ?! Ich natürlich. Das Verfahren wurde von der Staatsanwaltschaft nach der Zahlung einer Geldstrafe von 900,00 € an eine Behinderteneinrichtung aufgehoben.Hätte ich das nicht gezahlt, wäre eine Gefängnissstrafe bis zu 5 Jahren möglich gewesen.
    Selbst einen Einbrecher darf man nicht verletzen, denn der kann dann eine Strafanzeige machen und Schadenersatz und Schmerzensgeld fordern. Was lehrt uns das ? Genau, ladet den Einbrecher ein, kocht ihm einen Kaffee gebt ihm alles was er möchte, lasst ihn deine Frau und Töchter vergewaltigen und bedankt euch für den schönen Abend. Eines der Probleme liegt in unserer Rechtsprechung. Immer wieder, werden Täter wieder laufen gelassen oder kommen auf Bewährung frei. Soviel zu "alle Macht ( Gewalt)dem Staat". Ich habe nach der Situation an meiner Haustüre mit Kampfsport angefangen und bin mittleweile Blaugurtträger. Das hat mir in einer anderen Situation , bei der ich angegriffen wurde den Arsch gerettet. Keine Garantie, aber in dem Fall war es sehr nützlich. Bei mir steht ein Staubsaugerrohr neben der Haustüre, was ja nach dem Waffengesetz keine Waffe darstellt. ( natürlich nur zum Staub saugen 😉 Es werden bei uns ungefiltert krimminelle ins Land gelassen und damit meine ich nicht die Frauen und Kinder aus Krisengebieten, sondern Männer ( natürlich sind nicht alle krimminell)deren Hemmschwelle aufgrund ihrer Herkunft und dem was Sie erlebt haben, so weit unten ist, das wir, mit unseren rosaroten Love and Peace Brillen, uns das überhaupt nicht vorstellen können. Ich meine damit nicht nur explizit die Flüchtlinge aus Krisengebieten, sondern auch aus Ländern im Osten, die uns seit Jahren schon ausrauben und das alles unter den Augen des Gesetzes. Ich bin nicht gegen Zuwanderung und auch nicht gegen eine Multikulturelle Gesellschafft, aber was zur Zeit hier passiert hat nichts damit zu tun.
    Die Polizei ist mittlerweile total überfordert und Machtlos und wird zudem von zu liberalen Richtern auch noch demoralisiert. Ich möchte hier keine Lanze für die AFD oder andere Spinner brechen und bin immer noch der Meinung, das man Menschen die in Not sind helfen muss, aber was in unserem Land mittlerweile abgeht ist nicht mehr tragbar und ertragbar. Man sollte wenigstens das Recht haben sich in seinen eigenen vier Wänden zu verteidigen, ohne Angst haben zu müssen dafür auch noch verklagt zu werden.
    Was passiert denn eigentlich mit den tausend und abertausend jungen Männern, aus den Krisengebieten und anderen Kulturkreisen in denen das Faustrecht immer noch gilt, die zum grössten Teil noch nicht mal einen gültigen Pass haben , kein Geld haben, keinen Job bekommen, weil sie ausser dem Koran nichts können? Sie stehen vor irgenwelchen Hotspotlokations herum und langweilen sich, mit dem Smartphone in der Hand. Aber gut bezahlte Jobs, gib es ja beim " IS " …………. Wie dumm sind unsere amtierenden Politiker eigentlich, oder steckt da vielleicht wirklich eine Absicht dahinter, die wir nicht verstehen?!

  6. Beimin 38,38 schießt der Reporter mit einer Pumpgun und repetiert. Doch statt der leeren Schrotpatrone fällt eine Messinghülse eines Gewehres auf den Boden. Super recherchiert, echt anspruchsvoller Jurnalismus….so werden wir alle wieder mal verarscht, also doch nur Lügenpresse

  7. oh man was für ein Kindergarten!!! Der Typ redet hier von einer WAFFE die diese junge frau auf sich trägt und ist verunsichert…Haaaaaalloooooooo!!!!!! Da ist ein beschissenes Schreckschuss Pistölchen!!!
    Die junge Frau wird sich noch wundern was ihr damit alles passieren kann! Und der Reporter soll aufhören sich in die Hosen zu scheissen und so zu tun als ob das voll die krasse Nummer wäre, wen man(n) oder frau Feuerwerk bei sich trägt. Den genau das sind diese waffenimitate und nicht zu vergleichen mit RICHTIGEN Feuerwaffen!!!

  8. Bäst XXL says:

    es sollte jeder selbst entscheiden ob er ne Waffe tragen möchte oder nicht

  9. Wenn man so argumentiert wie in diesem Beitrag, kann man auch LKW verbieten, oder Autos. Ein paar Missbrauchsfälle rauspicken, Opfer und ihre Emotionen vorführen, dann ein paar Profiteure von der Politik ihre Phrasen unhinterfragt verbreiten lassen, und deren Gegener in ein schlechtes Licht rücken, durch unterschwellige Bemerkungen.

  10. Koko Roller says:

    Schon Interessant das der Galileo Typ den sie immer zu Sprengstoff Experimenten haben nen eigenen Waffenladen u Pyrotechnik Laden hat .

  11. das diese schreckschussdinger wirklich als waffen bezeichnet werden.. für mich ist das ein gag für silvester

  12. YouChris says:

    also wenn er mich bedroht schiess ich nen warnschuss ab wenn er immernoch nicht locker lässt lade ich die andere munition nach. achso ja die zeit hat man ja… xD

  13. der kluge mann im film reded nur scheisse-war noch nie in berlin.ist toriest.

  14. dass die Kriminalität runtergeht liegt daran, dass die leute sich waffen kaufen. denn räuber haben angst, dass opfer zu stark oder bewaffnrt sind

  15. MrMegatone84 says:

    Propaganda in perfektion gegen die AFD das ist so lächerlich und welcher sender ZDF HAHAHAHAHA nur noch lächerlich

Leave a Reply

© 2016 Pakalert Press. All rights reserved.