Langzeitprojekt bei SPIEGEL ONLINE: Das sind die neuen Europäer

27



Es ist eine gigantische Aufgabe für Europa: Millionen Flüchtlinge müssen integriert werden. Vier europäische Medien beschreiben ihren Alltag. SPIEGEL ONLINE begleitet 18 Monate die syrische Familie Abu Rashed in Deutschland.
Hier gibt es weitere Infos:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/fluechtlinge-in-europa-das-ist-das-projekt-the-new-arrivals-a-1136048.html

source

27 Responses

  1. SA says:

    Deutschland wird auch die BRD überleben!

  2. flüchtlinge sollen die neuen einheimischen sein? hat man schon mal die einheimischen mal gefragt ob sie es wollen? nein! mmm ist es hier eine diktatur? ich glaube ja! und nein es soll kein propaganda schlichter menschen ankommen, welcher mit duden erklärung umsich wirft.

  3. Eine schreckliche nette Familie

  4. Das sind Besatzer und Invasoren die unser Europa in eine Hölle auf Erden verwandeln werden..

  5. Deutschland ist Aufmarschgebiet, und von seinem Territorium, wenn es so etwas überhaupt noch gibt, setzen sich türkische Konvois in Gang Richtung Nachbarländer, oder kehren dahin zurück. Interessant.

  6. Diese Kommentare hier sind so lächerlich. Regt euch doch mal ab und lasst jeden so leben wie er möchte. Ist doch völlig egal woran ein Mensch glaubt wovor habt ihr alle Angst? Find diesen rassismus echt ekelhaft wirklich, das sollte man besser wissen! Wir sind alles Menschen und wir müssen anderen helfen!

  7. Langzeitprojekt Kalifat Germanistan

  8. Peter V says:

    Das sind die neuen Europäer?? Oh Schreck, oh Graus! Uns wird es noch wie den Indianern ergehen…

  9. Es sind keine europäer und es werden auch nie europäer werden! Keine Bereitschaft zur Integration zeigen und und hier die neuen europäischen Sitten erklären wollen?? Alles klar!

  10. Das neue Europa trägt Kopftücher, verstanden?!

  11. Idracab says:

    Was für ein absurdes "Projekt", typisch für Merkel-Medien! "Die neuen Europäer" …. Die Presse entscheidet also mal wieder wie die Zukunft aussieht, bzw. schreibt sie. "Flüchtlinge müssen integriert werden" …. aha…. Nein, nicht unbedingt, denn es sind ja Kriegsflüchtlinge. Wann lernt ihr endlich den Unterschied und schreibt die Wahrheit?

  12. Also mit dieser Einstellung von wegen meine Religion erlaubt es mir nicht, damit kommen die nicht weit, besser wäre ein muslimisches Land hätte diese Leute aufgenommen.

  13. Zensurnixgut says:

    "DAS sind DIE neuen Europäer" – Es heißt nicht etwa: "Das sind neue Europäer" oder "Neu in Europa" oder "Das sind auch neue Europäer". Also ist das eine Kriegserklärung an die europäischen Völker.

  14. Wieso erlaubt Ihr euch für uns alle zu sprechen und uns das Wort müssen in den Mund zu legen. Sind wir gefragt worden. sind wir gefragt worden ob wir dieses System aus Zerstörung ( Destabilisierung der Herkunftsländer, Waffenlieferungen, künstlich herbeigerufenen Migrationsbewegungen, Destabilisierung Europas ) und Gewinnmaximierung für die Großkonzerne haben wollen ! Wie kommt Ihr darauf, Menschen auf fernen Ländern die neuen Europäer zu nennen und das in unsrem Namen. Ihr helft doch mit, das die menschen erst auf die Idee kommen ihre heimat zu verlassen. Anstatt alles daranzusetzen, das jeder in seinem Land in Frieden und Wohlstand leben kann ( die die dann nach Deutschland kommen wollen sind dann, wenn sie sich unserer Kultur unterordnen ; herzlich willkommen ) lässt Ihr es zu,unterstützt es sogar, das die Völker nie zur Ruhe kommen.
    Kritische Menschen die das beleuchten , werden von Euren transatlantischen , großkonzernwilligen Blatt. diffamiert ( siehe TTIP -Demo in Berlin wo Demonstranten mit dem " braunen Sumpf diffamiert wurden) zu Nazis, Reichsbürgern, Verschwörungstheoretikern und was euch in Zukunft noch so alle einfällt erklärt. Schämen.

  15. Die Propaganda des antideutschen linksextremen Kampfblattes 'Spiegel' läuft wieder auf Hochtouren.

  16. ESPneinDanke says:

    Ich habe echt Mitleid mit der Familie…
    Erst kommen sie mit einer völlig überhöhten und verdrehten Erwartungshaltung hier an und werden dann noch für linke Propagandazwecke missbraucht!
    Ich hoffe, dass sie sehr bald wieder in ihre Heimat zurückkehren können/werden…
    #AfD2017

  17. Aria D Ashur says:

    Sie sollen sich aus Deutschland einfach verpissen

  18. 0:12 Ooooooh sie muss aber ihren "islamischen Kampfhelm" (Serdar Somuncu) ihr "politisches Symbol" (Alice Schwarzer) im Krankenhaus ablegen. Also doch besser nicht arbeiten. Man stelle sich mal vor Deutsche würden als Zeichen ihrer Religion eine Pickelhaube tragen und im Ausland würden sie dann höflichst darum gebeten werden (nur in bestimmten Berufen) diesen abzusetzen und sich den Geflogenheiten des Landes anzupassen, aber die Auslandsdeutschen würden sich weigern und nur: "DAS IST DISKRIMNIERUNG! RASSISMUS! CHRISTOPHOBIE!" schreien.

  19. "Die neuen Europäer"??? Ja ja, aber eine Kalergi-Umvolkung findet nicht statt. Ist nur eine sogenannte™ rechtspopulistische™ Verschwörungstheorie™. Also schlaft schön weiter.

  20. Jonas x says:

    Was ist denn hier in den Kommentaren los, ich bin gerade echt entsetzt. Ich lese hier nicht ein sachliches Kommentar, einfach nur traurig 🙁

  21. Christoph D says:

    Das ist schon dreist wie provokativ hier gehetzt wird… Dreckiges Schmierblatt

  22. Antideutscher Lump Augstein und Genossen: Ihr seid dieses Mal dabeigewesen. Ihr könnt später niemandem vorjaulen, Ihr hättet das damals alles nicht gewußt.

    Völkerstrafgesetzbuch
    Teil 2 – Straftaten gegen das Völkerrecht (§§ 6 – 14)
    Abschnitt 1 – Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit (§§ 6 – 7)
    § 6
    Völkermord
    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,
    1. ein Mitglied der Gruppe tötet,
    2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,
    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
    5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.
    (2) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 Nr. 2 bis 5 ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren.

    Wer heute noch den SPIEGEL kauft, wird ein Mitschuldiger an dem monströsen Verbrechen gegen unser deutsches Volk.

  23. hans peter says:

    Echte Flüchtlinge gerne! Aber doch nicht so ein Kasperletheater… Wir nehmen hier jeden auf der angibt Flüchtlinge zu sein ohne diesen zu kontrollieren auch wenn es beispielsweise ein Moslem ist der aus Österreich wegen dem bösen Schnitzel aus Schweinefleisch oder vor den bösen Ungläubigen ins gelobte Germoney flieht. Flüchtlinge sind auf ZEIT BIS DER KRIEG ZU ENDE ist! Dann geht ab in deren Länder und beim Wiederaufbau helfen aber. Palästinänsern wären zum Beispiel Flüchtlinge weil Israel an denen gerade ein Genozid veranstaltet und denen ihr Land stiehtl. Aber naja Frieden wird es halt mit dem Demokratietransportern des Westens sprich Bombern und Drohnen nie geben. 🙂

  24. DaDoschdn says:

    Heute sind das die neuen Europäer und Morgen sind es die neuen Israelis 😉

  25. SpiegelTV-Redaktion, Ihr werdet die neuen Insassen u. zwar im Arbeitslager.

Leave a Reply

© 2017 Pakalert Press. All rights reserved.